Kontakt

HK Fitness-Studio
Aegidiusplatz 2
53604 Bad Honnef

+49 (0) 2224 9872255

hk@fitaktivgesund.de

Folge uns!

Trainingsgeräte

Unsere High-End Trainingsgeräte

Unsere Geräte von Gym80 sind von hoher und exzellenter Qualität und die Adaptivität ermöglicht es unseren Mitgliedern noch intensiver zu trainieren und somit präzise an ihren persönlichen Zielen zuarbeiten.

Beinpresse
Beim Training mit der „Beinpresse aus der Muskelschlingenserie“ werden die zusammenhängenden Muskelketten aktiviert und die Stabilität des trainierten Bereichs wird verbessert. Als Muskelschlingentraining aktiviert diese Maschine insbesondere die Oberschenkel- und Hüftstreckmuskulatur. Ein ganz besonderes Highlight dieser Beinpresse ist, dass sowohl der Schlitten als auch die Fußplatte bewegt werden. Durch den Bewegungsablauf wird auch gleichzeitig die Koordination geschult.
Rower
Mit dem „Rower“ werden komplexe Muskelbereiche trainiert, die in einem natürlichen Bewegungskontext zusammenarbeiten. Bei diesem Muskelschlingen-Training werden die zusammenhängenden Muskelketten aktiviert und lernen, als Einheit zu agieren. Die Stabilität des trainierten Bereichs wird optimiert. Durch den Bewegungsablauf wird auch gleichzeitig die Koordination geschult.
Max Rack
Das „Max Rack“ eignet sich zum Training nahezu jeder Muskelgruppe. Die frei wählbaren Gewichte werden durch die Maschine sicher geführt. Die Langhantel wird durch das Schienensystem stabilisiert. Durch die Kombination aus freiem Bewegungslauf und sicherer Führung wird die Koordination gestärkt und die Rumpfstabilität effektiv trainiert.
Seilzug
Der „Seilzug“ wird besonders gern und effektiv für die medizinische Trainingstherapie in der Prävention und Rehabilitation eingesetzt. Dieses Gerät trainiert die tiefe Muskulatur und damit die kleineren Muskeln die unterhalb der großen Muskeln liegen. Diese sind besonders wichtig für die Rumpfstabilität und eine aufrechte Haltung.
Gluteus-Maschine
Bei dem Muskelschlingen-Training mit der „Gluteus-Maschine“ werden zusammenhängende Muskelketten aktiviert und die Stabilität des trainierten Bereichs verbessert. Besonders geeignet ist das Training an dieser Maschine für Hüftpatienten sowie auch für Radsportler. Diese Maschine trainiert die Gesäßmuskulatur in der Muskelkette der Hüftschlinge. Durch das Herunterdrücken mit dem Fuß wird die seitliche Bauchmuskulatur mit beansprucht und die Koordination geschult.
Voriger
Nächster

Vereinbare jetzt ein kostenloses Probetraining!

Pokal_Karin_Holbach_HK_Fitness-Studio